SAP on Azure

Veranstaltung mit Microsoft: Organisieren Sie den Datenfluss zwischen SAP & Azure optimal - Sunato cleverEAI + cleverEDI verbinden beide Welten

Wer SAP auf Azure migrieren möchte, macht sich i.d.R. auch Gedanken, wie er SAP zukünftig mit allen anderen Systemen und Geschäftspartnern verbinden will, um einen optimalen, automatisierten Datenfluss zu organisieren. Dies sind einige der häufigsten Anforderungen:

  • CRM: SAP soll an das CRM – heute oft Salesforce oder Dynamics 365 – angebunden werden. Z.B. sollen Kunden oder Bestellungen, die im CRM angelegt werden, automatisch an das SAP System weitergemeldet werden.
  • LVS: Das Lagerverwaltungssystem (LVS) soll häufig mit SAP verbunden werden, z.B. um Lagerbestände abzugleichen.
  • Produktion: Bei Kunden aus dem produzierenden Gewerben kommen oft spezifische Fragen auf, z.B. wie Maschinen in der Just-in-time-Produktion ihre Produktions-/Prüf- oder Testdaten zukünftig erhalten könnten.
  • EDI / andere Geschäftspartner: Bestelldokumente, Lieferscheine, Rechnungen sollen i.d.R. automatisiert zwischen Geschäftspartnern ausgetauscht werden.
  • IOT: neue Szenarien entstehen durch den steigenden Bedarf, Internet of Things (IoT) Geräte bzw. Sensoren mit dem zentralen ERP System zu verbinden. Über- oder unterschreiten die eingehenden Werte der IOT Geräte bestimmte Schwellen, so soll i.d.R. eine Aktion im ERP System ausgelöst werden – z.B. der Call eines Servicetechnikers.

Am 11. September veranstalten wir mit Microsoft als Gastgeber und den weiteren Partnern Libelle AG, REALTECH AG und DATAVARD AG eine Kundenveranstaltung in Köln.

Das Thema: SAP and Azure

Marcus Sommer, Business Lead Azure Infrastructure von Microsoft Deutschland, wird die Keynote übernehmen.

Wir selbst werden vorstellen, wie Sunato cleverEAI und Sunato cleverEDI dazu beitragen, die Steuerung des Datenflusses maximal zu vereinfachen, Kosten für die Anbindung neuer Systeme um 50% zu reduzieren und den Betrieb einer solchen Datenautobahn mit einfachen Mitteln zu organisieren.

Libelle und Realtech werden darstellen, wie Sie auf Knopfdruck zu einer individualisierten SAP on Azure Umgebung gelangen. Datavard wird zum Thema „Hot or cold – how do you value your data?“ referieren.

Melden Sie sich jetzt an. Tauschen Sie sich mit Microsoft, mit den o.g. Microsoft Partnern, aber auch mit anderen Kunden aus!

Recommended Posts