Windows 8 .1 & Business Apps im Außendienst mit dem neuen Panasonic Toughpad

Milen KoychevWindows 8/10

In der heutigen Zeit sind Apps und mobile Geräte nicht aus unserem Alltag wegzudenken. Neben der starken Akzeptanz in dem Consumer-Bereich finden Apps und mobile Plattformen wie iOS, Android und Windows 8 immer öfter Ihren Platz auch im Business-Umfeld. Dadurch wird das Arbeiten außerhalb des Büros einfacher und attraktiver. Business-Szenarien  werden optimiert ggf. neue Szenarien ermöglicht.

 

Panasonic Thoughpad FZ M1

Panasonic Toughpad FZ M1

In diesem Kontext beobachten wir eine spannende Entwicklung unterstützt durch die neue Panasonic Toughpad Plattform auf Windows 8.1 Pro Basis.

“Das Toughpad setzt neue Maßstäbe für Tablets, die auch bei intensivem Umgebungslicht einsetzbar sind, was es zum idealen Begleiter für Mitarbeiter in widrigen Umgebungen macht. Mit seinem kapazitiven Outdoor-Display mit 10-Finger-Multi-Touch-Technologie und flexiblen Konfigurationen ist dieses Windows 8.1-Pro-Tablet hervorragend geeignet, um die Arbeit im Außeneinsatz zu optimieren.  Nie zuvor lieferte ein Tablet so viel Flexibilität und Leistung in einem derart kompakten und zuverlässigen Design mit exzellenter Lesbarkeit auch im Außenbereich.” [Quelle: Panasonic]

Insbesondere für den schon seit Jahren mit mobilen Lösungen auf Windows Basis ausgestatteten Außendienst, z.B. bei Energieversorgern im Bereich Instandhaltung, ist diese Entwicklung eine spannende Option. In meisten Fällen handelt es sich bei solchen Lösungen um mobile Clients auf Microsoft Windows Basis, die an das interne Steuerungs- bzw. Planungssystem wie z.B. SAP IS-U / SAP PM über eine VPN-Verbindung angebunden sind. Der Außendienst wird durch auf das mobile Gerät ausgespielte Instandhaltungsaufträge koordiniert. Die Aufträge werden abgearbeitet und an die Einsatzzentrale über das mobile Gerät zurückgemeldet.  Typisch für solche Lösungsszenarien ist es, dass diese auf speziell für den Außendienst entwickelte Hardware wie  z.B. Panasonic Toughbook mit dem Microsoft Windows Betriebssystem (oft Windows 7 oder Windows XP) aufsetzen.   

 

Panasonic Thoughbook CF 19

 

Panasonic Toughbook CF 19

Die neue Panasonic Toughpad Plattform mit Windows 8.1 Pro  ist in soweit für Szenarien wie oben beschrieben attraktiv, da diese alle Vorteile der Panasonic-Vorgänger mit sich. Zusätzlich öffnet eine Tablet Plattform aber auch die Tür in die Welt der modernen Business Apps.

Was bedeutet das im Einzelnen?

Durch die Windows 8.1 Pro Version des Betriebssystems sind die bisherigen Lösungen weiterhin meist ohne Anpassungen im Desktop-Modus lauffähig. Darüber hinaus können Sie von dem neuen, auf Touch optimierten, Bedienungskonzepten profitieren und sukzessive Ihre Applikation zu modernen Business Apps migrieren. Die Migration zu Apps wird dann den mobilen Aspekt des Gesamtsystems in den Vordergrund stellen. Dies bedeutet, dass Akkuverbrauch, Leistung und Laufzeit optimal auf das Außendienstszenario automatisch durch Windows 8 angepasst werden. Auch, wenn Sie sich in der Welt der Apps bewegen, bleiben Ihnen im Vergleich zu iOS und Android die Integration in die bestehende IT-Infrastruktur sowie die bewährten Update- und Patch-Management Prozesse aus der bisherigen Microsoft Welt beibehalten. Ein Windows 8.1 Tablet ist aus Sicht der IT wie ein normaler Rechner zu betrachten. Weitere Sicherheitsfeatures wie Festplattenverschlüsselung, AD-Anbindung und VPN sind im Umfang von Windows 8.1 Pro auch  erhalten.

 

Darüber hinaus handelt es sich bei dem aktuellen Modell um eine Tablet-Version und nicht mehr um einen Laptop. Dies dürfte bei den Außendienstmitarbeitern für Zustimmung sorgen, da das Gewicht (540 g) und die Größe des Gerätes sich in dem erwarteten Bereich von Tablets bewegen.

 

Zusammengefasst haben Sie durch das Panasonic Toughpad und Windows 8.1 Pro die Möglichkeit, aus einer über die Jahre gewachsenen hybriden Lösung, eine moderne und sichere Plattform für den mobilen Einsatz für Ihr Unternehmen, mit überschaubarem Invest zu etablieren.

 

 

Weitere technische Daten:

Intel® Core™ i5-4302Y vPro-Prozessor

– Windows 8.1 Pro

– Intel HD 4200-Grafik

– Lüfterloses Design

– 7" großes WXGA-Outdoor-Display (1200 x 800) mit bis zu 500 cd/m² Helligkeit

– Kapazitiver 10-Finger-Multi-Touchscreen

– Stoßfest (150 cm)*

– Wasser- und staubdicht (IP65)*

– Bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit

– Flexibel konfigurierbarer Port (seriell, LAN, 2D-Barcode-Scanner, NFC)

– Integriertes Business-Erweiterungsmodul (RFID, UHF RFID, Smartcard-Leser)

– Geringes Gewicht – 540 g