Mobile Apps

Wir entwickeln plattformübergreifende Business Apps mit Xamarin für die Betriebssysteme Windows Phone, Windows 8 und 10, Android und Apple iOS (iPhone & iPad). Langjährige Erfahrungen in dem Bereich der mobilen Entwicklung sorgen für maximale Leistungsfähigkeit, Stabilität, Kosteneffizienz und Daten-Sicherheit.

„Unsere Kunden wollen Apps. Zu niedrigen Kosten und mit geringem Wartungsaufwand. Deshalb entwickeln wir alle Apps nur einmal. In C#. Und erzeugen daraus dann eine App in der gewünschten Zielplattform iOS, Android, Windows. Das sieht in den meisten Fällen hinreichend gut aus. Wenn nicht, machen wir optische Anpassungen pro Plattform. Ergebnis: mindestens 80% des Codes muss nur einmal entwickelt und bei Bugs oder Changes nur einmal verändert werden. Das reduziert Entwicklungs- und Wartungskosten dramatisch!“ Lorenz Goebel, Co-Founder Strategie und Business Development

Technologien

Enter Your Text

Einmal entwickeln. Auf alle Plattformen ausrollen. Wie das geht? Mit Xamarin (Microsoft).

Mehr über Xamarin

Unsere Vorgehensweise


  • Connector.

    Nur wenige Tage, bis Sie entscheiden können

    Im ersten Schritt definieren wir mit Ihnen, welche der vorhandenen Unternehmens-Prozesse mobil gemacht werden sollen. Auf Basis Ihrer Branchenkenntnis und unserer Erfahrung entwickeln wir gemeinsam ein App-Konzept. Oftmals sind die gewünschten mobilen Prozesse relativ schlank, so dass wir innerhalb kurzer Zeit (im Standardfall 2-4 Arbeitstage) ein App- und Schnittstellen-Konzept entwickeln und Ihnen ein entsprechendes Angebot für die Umsetzung unterbreiten können.

    Nach wenigen Tagen verfügen Sie also über alle entscheidungsrelevanten Informationen.

  • Connector.

    Business Apps brauchen Zugriff auf Enterprise Applikationen.

    Entscheidend für ein Business App-Projekt ist immer die Schnittstelle zu den vorhandenen Enterprise Applikationen des Unternehmens (ERP, CRM, etc). Existieren bereits Schnittstellenimplementierungen auf Basis von Microsoft Technologien (z.B. BizTalk Server, WebServices auf WCF Basis, Microsoft SQL Integration Services, AX Application Integration Framework), entwickeln wir diese gemeinsam mit Ihnen weiter und schaffen eine sehr effiziente Anbindung der Apps an die Unternehmenssoftware. Wir fangen also nicht bei Adam & Eva an, sondern können auf dem aufbauen, was da ist.


  • Connector.

    Benutzer bei Entwicklung einbinden und früh testen lassen.

    Parallel zur Schnittstellen-Entwicklung startet bereits die Entwicklung der App. Eine mobile App wird sich im Unternehmen und bei Ihren Kunden nur dann durchsetzen, wenn die Benutzer die App gerne benutzen – deswegen ist die Benutzeroberfläche (Look & Feel) von entscheidender Bedeutung. Es ist also wichtig, dass Sie bereits im sehr frühen Projektstadium die Möglichkeit haben, Ihre Apps zu “sehen und zu erleben“.

  • Connector.

    Bereitstellung im App-Store und Betrieb

    Nach Fertigstellung übernehmen wir die Inbetriebnahme Ihrer Apps – auf Wunsch auch mit entsprechender Mitarbeiter-Einweisung. Ihre Apps stehen schließlich im privaten oder öffentlichen „App-Store“ zum Download bereit.