Aufwände in Integrationsprojekten (EDI, EAI, ESB) deutlich reduzieren – Sunato BizTalk Integration Framework (BIF) findet in Version 2.0 immer mehr neue Kunden.

Lorenz GoebelIntegration mit BizTalk Server, Sunato-Press

Sunato BIF BizTalk Integration Framework 1-dashboard

Das von Sunato Stuttgart entwickelte BizTalk Integration Framework (BIF) enthält verschiedene Komponenten, die u.a. für fachliches Monitoring von BizTalk Aktivitäten, Fehlerbehandlung, Nachrichtentracking sowie Nachrichtenarchivierung eingesetzt werden.

Version 2.0 schon nach zwei Monaten erfolgreich!

Die Version 2.0, die mit neusten und in der Praxis erprobten Technologien wie Bootstrap und AngularJS umgesetzt wurde, bietet neben einer übersichtlicheren grafischen Oberfläche im responsive Design auch umfassende Such- und Filtermechanismen.

Allein im ersten Quartal dieses Jahres konnten wir Neukunden aus verschiedensten Branchen begeistern, das Framework in der Version 2.0 in laufenden und neuen Projekten einzusetzen. Diese Kunden, die aus dem Hochschulsegment, aus der Industrie, aus dem Pharma- und Chemiebereich sowie dem Retailsegment kommen, stehen Ihnen im Bedarfsfall auch als Referenzkunden zur Verfügung, damit Sie sich mit ihnen austauschen können.

„Wir können in neuen Projekten schnell bis zu 40 Tage sparen, indem wir unsere erprobten Komponenten über BIF in das Projekt einbringen.“ so Jan Fuchs, Geschäftsführer Sunato Stuttgart GmbH.

Weiterführende Links

Mehr zum Sunato BizTalk Integration Framework: hier.

SUNATO verbindet

 Wir integrieren Enterprise Applikationen (EAI/ EDI/ / ESB/ API Management), schaffen Apps für den mobilen Zugriff (Mobile Apps) und unterstützen die Digitalisierung unserer Kunden durch Innovationen. Wir sind Azure, BizTalk, .NET und Xamarin Experten an den Standorten Hamburg, München, Stuttgart.