Sunato Referenz – Mit Microsoft BizTalk Server und IBM Business Process Manager Geschäftsprozesse optimieren

Lorenz GoebelEnterprise Integration, Integration mit BizTalk Server, Referenz, Sunato-Press

Banking Customers of Sunato

Sunato Stuttgart mit neuem BizTalk Server Referenz-Projekt!

Ziel – Geschäftsprozessoptimierung mit IBM Business Process Manager

Unser Kunde, der aus der Finanzwelt stammt, wollte seine Geschäftsprozesse optimieren. Er wählte die Business Process Management Suite von IBM aus, um ITIL-zertifizierte Prozesse über unternehmensweite Systemgrenzen hinaus zu gestalten bzw. zu entwerfen.

Einer dieser Prozesse sollte Server automatisiert bereitstellen: Der Kunde sollte über eine Web-GUI Server bestellen können. Alle Schritte danach, u.a. das technische Bereitstellen der Server wie auch das Fakturieren innerhalb der ERP Systeme, sollten automatisiert werden.

Geschäftsprozessoptimierung ohne ESB ist schwierig – Microsoft BizTalk Server als Lösung

Beim Designen dieser Prozesse stolperte man im Projekt jedoch recht schnell über die heterogene IT-Landschaft. Es galt, etliche Hürden zu beseitigen:

  • Es war kein einheitliches Kommunikationspattern vorhanden (synchron, asynchron);
  • es gab keine einheitlichen Transport-Protokolle (File/ FlatFiles, WebServices, TCP/IP, Excel, IDocs, etc.);
  • der adminstrative Aufwand war hoch, weil die Systeme dezentral gemanaged wurden (jedes System implementierte seine eigene Schnittstellenlogik, die es zu warten und betreiben galt).

Ziel war nun der Aufbau einer service-orientierte Architektur (SOA), in der BizTalk als zentraler Enterprise Service Bus (ESB) die Kommunikation mit allen Systemen übernehmen sollte.

Das Projektvorgehen

In einer Konzeptionsphase wurden die IT-Systeme des Kunden und die Servicebausteine dieser Systeme identifiziert, die innerhalb der IBM Process Suite benötigt wurden, um die ITIL-Prozess zu realisieren.

Diese Servicebausteine wurden nun durch den Microsoft BizTalk Server als Enterprise Service Bus (ESB) gekapselt und nach außen als Service angeboten.

Das Ergebnis

BizTalk fungiert damit als Service Provider und zentrale Kommunikationsschnittstelle für alle Systeme. Dabei richtet sich das Kommunikationspattern völlig nach dem Konsumenten: Kann die Client-Applikation nur Files, so bietet BizTalk einen Dateiaustausch an. Kann der Client nur über einen Webservice kommunizieren, so bietet BizTalk einen Webservice an. Durch diese Transportflexibilität kann nun jedes System zum Beispiel mit einem SAP System oder einer ORACLE Datenbank „sprechen“.

„BizTalk wird in dieser IT-Landschaft als ESB eingesetzt und trägt jeden Tag ein bisschen mehr zur Homogenisierung der IT-Landschaft bei: In den nächsten Schritten werden wir helfen, weitere Geschäftsprozesse mit dieser Architektur für den Kunden zu optimieren.“
Raul Checa, Geschäftsführer Sunato Stuttgart

Weiterführende Links

Mehr zum Microsoft BizTalk Server: hier.
Mehr zum IBM Business Process Manager: hier.

 

SUNATO verbindet: Wir integrieren Enterprise Applikationen (EAI/ EDI/ API Management), schaffen Apps für den mobilen Zugriff (Mobile Apps) und unterstützen die Digitalisierung unserer Kunden durch Innovationen. Wir sind Azure, BizTalk, .NET und Xamarin Experten an den Standorten Hamburg, München, Stuttgart.