Nutzung von HoloLens: Rundgang durch Fertigungshalle mit Einblendung virtueller Informationen

Lorenz GoebelInnovation, Mobility, Referenz, Sunato-Press

HoloLens

Wir haben ein neues, wegweisendes Projekt bei einem weltweit tätigen Großkonzern gestartet, von dem wir Ihnen in aller Kürze berichten wollen: Im Rahmen eines Rundgangs durch eine Fertigungshalle sollen zu den vorhandenen Maschinen virtuelle Informationen mittels Microsoft HoloLens eingeblendet werden. Durch die Brille soll der Benutzer dann im ersten Schritt vorhandene Reports sehen können, die das Unternehmen seinen Mitarbeitern heute schon mit SQL Reporting Services via HTML 5 Website bereitstellt. Die Erkennung der Maschinen erfolgt über eindeutige Marker, die an oder vor der Maschine angebracht werden. Die Vorteile: beide Hände bleiben frei, der Benutzer hat die notwendigen Kennzahlen direkt und ohne zusätzliches Klicken vor sich, der Report muss nicht händisch am Notebook herausgesucht werden, sondern ist unmittelbar bei der Begehung zur Hand, Drill-Downs bleiben möglich.

Kommen Sie jederzeit gerne auf uns zu, um mehr über HoloLens zu erfahren!

 

SUNATO verbindet: Wir integrieren Enterprise Applikationen (EAI/ EDI/ API Management), schaffen Apps für den mobilen Zugriff (Mobile Apps) und unterstützen die Digitalisierung unserer Kunden durch Innovationen. Wir sind Azure, BizTalk, .NET und Xamarin Experten an den Standorten Hamburg, München, Stuttgart.